Navigation
Malteser Flörsheim-Dalsheim

Stabwechsel im Diözesanvorstand: Isabell Freifrau von Salis-Soglio neue Diözesanleiterin

19.09.2017
Isabell Freifrau von Salis-Soglio (6.v.r.) übernimmt das Amt der Diözesanleitung von Dr. Michael de Frênes (5.v.l.). Foto: Malteser

Im Rahmen eines Gottesdienstes in St. Stephan in Mainz wurde gestern Abend Diözesanleiter Dr. Michael de Frênes in seiner Funktion von Dr. Constantin von Brandenstein-Zeppelin, Präsident des MHD, abberufen. Isabell Freifrau von Salis-Soglio erhielt aus den Händen des Malteser-Präsidenten ihre Berufungsurkunde zur Diözesanleiterin.

"Michael, es war eine wunderbare Zeit mit Dir. Die Malteser verdanken Dir unendlich viel", betonte von Brandenstein-Zeppelin. Dr. Michael de Frênes war mehr als 30 Jahre in leitenden Funktionen beim MHD tätig. Der Präsident freut sich, mit Isabell Salis-Soglio eine ebenso kompetente und erfahrende Malteserin in dieser Leitungsfunktion zu wissen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE50370601201201212290  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7